Das beste VPN

Das beste VPN ist für jeden anders. Es hängt davon ab, wofür Sie planen, das VPN zu nutzen. Das Schutzniveau, das das VPN bietet, spielt eine große Rolle bei Ihrer Entscheidung. Der Preis kann sich auch auf sie auswirken. Viele Leute kaufen ein VPN, weil sie Filme oder Serien anschauen möchten, die nicht auf Netflix oder anderen Streaming-Webseiten in ihrem Land verfügbar sind. Mit einem VPN können sie Geo-Blocking umgehen . Aber andere nutzen ein VPN, weil sie komplett anonym bleiben möchten online. Damit sie z.B. Personen, die in Gebieten mit einem repressiven Regime leben, kontaktieren können. Andere Faktoren wie die Download-Geschwindigkeit oder die Schwierigkeit der Installation der VPN-App können ebenfalls eine Rolle bei Ihrer Entscheidung spielen. Die Frage ist also eigentlich nicht “Was ist das beste VPN”, sondern “Welches VPN passt zu mir”.

Welches VPN passt zu mir?

Um herauszufinden, welches VPN für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, werfen Sie zunächst einen Blick darauf, wie Sie Ihr Internet nutzen. Ihre Online-Privatsphäre wird bei der Nutzung eines VPNs immer gestärkt, da es Ihre Daten verschlüsselt. Jedes VPN macht dies jedoch anders. VPNs verwenden sogenannte “Protokolle”, um Ihr Online-Signal zu verschlüsseln. Auf diese Weise kann niemand bei Ihnen mitlesen. Die Qualität des Protokolls, das Ihr VPN verwendet, bestimmt, wie gut Ihre Daten verschlüsselt werden. Ein Protokoll kann gut oder nicht so gut sein. Darüber hinaus könnte ein Protokoll, das sich seit langem bewährt hat, aufgrund neuer technischer Entwicklungen weniger wertvoll sein und weniger Schutz bieten. Durch die Verwendung immer der neuesten Protokolle erreicht 5 Euro VPN ein hohes Schutzniveau.

Datenschutz und VPN-Server

Ein VPN, das weltweit über eine enorme Anzahl von Servern verfügt, mag verlockend erscheinen. Allerdings sollten Sie sich fragen, woher sie all diese Server haben. Tatsächlich mieten diese VPN-Anbieter oft Server von Dritten. Sie sollten sich das einen Moment lang kritisch betrachten. Was passiert mit Ihrer Privatsphäre, wenn Sie einen Server in einem Land nutzen, in dem die Internetfreiheit gefährdet ist, wie z.B. Nordkorea?

Welcher Unterschied besteht zwischen verschiedenen VPNs?

Daher ist es sehr wichtig, sich die Methoden der verschiedenen VPNs anzusehen, bevor Sie sich entscheiden, welches Sie kaufen möchten. Wenn Sie viele Dateien herunterladen, ist es sinnvoll, sich die Datenlimits des VPN anzusehen. Viele freie VPNs schränken ein, wie viel Sie herunterladen können oder stream pro Gerät. Wenn Sie lieber garantierte Anonymität wünschen, ist es sinnvoll, sich die Verschlüsselungsprotokolle und das Vorhandensein eines Kill Switch anzusehen.

Das VPN mit der höchsten Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit eines VPNs kann sich erheblich von der Geschwindigkeit eines anderen unterscheiden. Aber nicht nur das VPN beeinflusst Ihre Datengeschwindigkeit. Sie sind für die meisten Faktoren verantwortlich, die Ihre Geschwindigkeit beeinflussen. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Geschwindigkeit deutlich zurückgegangen ist, lohnt es sich, einen Blick darauf zu werfen, welche Hard- und Software Sie verwenden und welche Art von Verbindung Sie haben. Aber wenn sich nichts geändert hat, außer der Tatsache, dass Sie jetzt ein (anderes) VPN verwenden, dann ist dieses VPN wahrscheinlich schuld. Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Leistung verschiedener VPN-Anbieter. Die geografische Entfernung zwischen Ihrem Gerät und dem Server beeinflusst Ihre Geschwindigkeit, aber auch die Qualität des Servers oder des Netzwerks. Wenn Sie eine langsame Internetgeschwindigkeit als problematisch empfinden, empfehlen wir Ihnen, verschiedene VPN-Anbieter mit Ihrem Setup zu testen. Sie können auch einen Blick auf unsere Rezensionen verschiedener VPN-Anbieter werfen, in die wir Geschwindigkeitstests aufgenommen haben.

Was kostet ein VPN?

Ein VPN kann bis zu fünfmal so teuer sein wie ein anderes. Natürlich behält jeder diesen Preisunterschied im Hinterkopf. Wenn Sie bereits wissen, dass Sie für den Rest Ihres Lebens ein VPN verwenden werden, dann ist es eine gute Idee, ein langfristiges Abonnement zu erwerben. Das ist oft viel billiger. Der Preis wird auch höher sein, wenn ein Anbieter z.B. mehr Support anbietet oder mehr Lehrvideos hat, oder wenn Sie die App auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen können. Aber Vorsicht: Ein teures VPN ist selten besser!

Das beste VPN…

Auf die Frage “Was ist das beste VPN?” können wir Ihnen leider keine endgültige Antwort geben. Jeder legt unterschiedliche Anforderungen an VPNs fest und so wird jeder ein anderes VPN das “beste” VPN nennen. Wir denken jedoch, dass es einige Anbieter gibt, mit denen Sie fast nicht unzufrieden sein können. Diese finden Sie im Block oben in diesem Artikel. Sie können auch einen Blick auf unsere Übersicht über die Top 10 VPN-Anbieter werfen, um weitere Informationen zu erhalten.