Es gibt viele Missverständnisse über Popcorn Time, seit der Online-Medienplayer abgeschaltet wurde. Die erste Version von Popcorn Time wurde von der Urheberrechtsverwertungsgesellschaft angegriffen, da Popcorn Time keine Lizenzgebühren zahlte. Das ist rechtswidrig – siehe auch frühere Konflikte über Napster zwischen ‘dem Internet’ und Urheberrechten, oder die Tatsache, dass Pandora nicht außerhalb der USA verwendet werden kann. Aber was geschah nach 2015, als Popcorn Time abgeschaltet wurde? Fast sofort tauchten Klone links und rechts auf. Unternehmen nannten diese Klone oft Popcorn Time, oder auch etwas sehr Ähnliches. Auf diese Weise können Fans von Popcorn Time weiterhin Videos streamen oder kostenlos Musik hören. Es ist jedoch dringend ratsam, ein VPN zu verwenden, wenn Sie auf Popcorn Time streamen.

Missverständnisse

Alle diese verschiedenen neuen Versionen von Popcorn Time haben seit 2015 keine Klarheit in die Situation gebracht. Die große Anzahl von Anbietern lässt vermuten, dass Popcorn Time ein legaler Streaming-Service ist. Aber das ist es nicht! Die heutigen kostenlosen Popcorn Time Anbieter wissen sehr gut, dass sie genauso funktionieren wie die Originalversion. Sie sind sich also sehr wohl bewusst, dass auch sie strafrechtlich verfolgt werden könnten.

Einige Popcorn Time Varianten verwenden Bittorrent, um Shows und Filme auf Ihr System zu streamen. Dies ermöglicht es anderen, die Informationen und IPs, die zum Streaming dieser Daten verwendet werden, zu verfolgen, wodurch Ihre Anonymität gefährdet wird.
Andere nutzen Dateisperren, die es erschweren, zu verfolgen, wer was sieht. Dennoch würde die Verwendung eines VPNs es fast unmöglich machen, die beobachteten Inhalte zu einem Benutzer zurückzuverfolgen, der sie tatsächlich betrachtet.

Popcorn Time und VPN

Welche Rolle spielt VPN in dieser Geschichte? Viele Popcorn Time Nutzer schalten ihr VPN standardmäßig ein und das aus gutem Grund: Sie sehen – möglicherweise – illegale Inhalte, was bedeutet, dass Sie – möglicherweise – gegen das Gesetz verstoßen. Die Regierung könnte Sie deswegen leicht strafrechtlich verfolgen! Deshalb ist es ratsam, ein VPN zu verwenden, wenn Sie Popcorn Time verwenden. Auf jeden Fall ist es viel sicherer, ein VPN zu nutzen, als eine eigene IP-Adresse zu verwenden. Sie können einen Blick auf unsere top 10 VPN-Anbieter werfen, um das für Sie am besten geeignete VPN zu finden.

Halten Sie sich über die neuesten Nachrichten zum Datenschutz auf dem Laufenden auf unserem Blog!