Als Rugby-Fan wissen Sie wohl bereits: der Autumn Nations Cup soll etwas Besonderes sein. Wegen der Pandemie mussten die traditionellen November-Gastspiele abgesagt werden und aus der Not wurde eben der Autumn Nations Cup geboren.

Wenn Sie den jährlichen Six Nations-Wettbewerb verfolgen, sind Sie mit den Mannschaften von England, Frankreich, Schottland, Irland, Italien und Wales bereits vertraut. Beim Autumn Nations Cup kommen zwei neue interessante Teilnehmer dazu: Georgien und Fidschi.

Die meisten Experten erwarten ein spektakuläres Finale mit England und Frankreich… aber wer weiß, wie das Turnier enden soll? Da lohnt es sich, selbst zuzuschauen!

Wo wird der Nations Cup übertragen?

Nicht in Deutschland. Es gibt keine TV-Übertragung und auch keine Online-Streams, die hierzulande offiziell verfügbar wären.

Auch ein Konto bei Amazon Prime hilft nicht: Prime streamt die Spiele nur in Großbritannien und Irland. Als Inhaber einer deutschen IP-Adresse haben Sie Pech.

Wir finden das unfair. Rugby ist in Deutschland zwar kein Massensport wie Fußball, hat aber viele treue Fans. Warum sollen sie die Spiele nicht verfolgen dürfen?Kann man den Nations Cup trotzdem legal streamen?

Kann man den Nations Cup trotzdem legal streamen?

Ja, wenn Sie eine britische oder irische IP-Adresse haben. Neben Amazon Prime werden die Spiele auch von Channel4 (England) und RTE (Irland) übertragen. RTE ist sogar kostenlos, aber eben nur in Irland verfügbar.

Müssen Sie also nach Irland oder Großbritannien reisen, um den Nations Cup live verfolgen zu können? Das wäre zwar eine interessante Option, aber eben nicht während einer Pandemie.

Zum Glück gibt es eine günstige und sichere Lösung: nämlich ein VPN.

Ein VPN leitet Ihren gesamten Internet-Traffic über ausländische Server um. So können Sie je nach Bedarf eine britische, irische oder sonst noch welche IP-Adresse bekommen. Das ist übrigens vollkommen legal und sehr sicher.

Was ist das beste VPN zum Streamen des Nations Cup?

VPNs sind nicht alle gleich geschaffen. Einige sind perfekt fürs Streamen geeignet, während andere eher für Frust sorgen.

Was macht ein gutes VPN für Streaming aus?

  • Es muss Server in dem Land haben, wo die gewünschten Inhalte verfügbar sind – in unserem Fall sind es Großbritannien und Irland.
  • Es muss schnell sein! Einige VPNs drosseln Ihre Surfgeschwindigkeit so stark, dass Sie stundenlang vor dem Ladebildschirm sitzen müssen.
  • Es muss sicher sein. Unverschlüsselte Verbindungen sind eine leichte Beute für Hacker.Wie kann man von Deutschland aus den Zugang zum Autumn Nations Cup eröffnen?

Diese drei VPNs können wir Ihnen von ganzem Herzen empfehlen:

NordVPN

NordVPN
Das beste VPN für Deutschland!

NordVPN hat über 40 Server in Irland. Ausgerechnet diese Server haben nicht die volle NordVPN-Funktionalität. Aber die vorhandenen Funktionen reichen vollkommen aus, um irische Sport-Events schnell und bequem zu streamen.

ExpressVPN

ExpressVPN
Das schnellste VPN für Deutschland!

ExpressVPN ist etwas teurer als die Konkurrenz, hat aber Server in 94 Ländern und unschlagbare Surfgeschwindigkeiten zu bieten. So können Sie Video-Inhalte in höchster Qualität ohne jegliche Verzögerung streamen. Selbstverständlich werden Ihre Daten nach höchsten Industriestandards verschlüsselt, sodass Sie immer sicher bleiben.

Surfshark

Surfshark
Das vielseitigste VPN für Deutschland!

Surfshark ist schnell, günstig und zuverlässig – alles, was Sie von einem VPN wünschen würden. Dazu kommen noch zusätzliche Funktionen wie ein Werbeblocker und Schutz vor Phishing-Angriffen, damit Ihr digitales Leben rundum geschützt wird. Und den Autumn Nations Cup können Sie damit auch streamen.

Muss ich jetzt ein 2-Jahres-Abo wegen einer einzigen Rugby-Meisterschaft abschließen?

VPNs eignen sich nicht nur dafür, Rugby-Turniere zu streamen! Zuckt Ihr Auge bei der YouTube-Meldung “Das Video ist in diesem Land nicht verfügbar”? Mit einem VPN werden Sie das Problem nie mehr haben, egal was Sie schauen möchten.

Übrigens: Wenn Sie Bindungsangst haben, müssen Sie kein 2-Jahres-Abo abschließen. Probieren Sie ein VPN für einen Monat aus. Die Vorteile werden Ihnen bestimmt gefallen: sorgenfreies Online-Banking, Sicherheit im öffentlichen WLAN, anonymes Surfen und vieles mehr!

Denn ein VPN ist eine langfristige Rundum-Lösung, die Ihr Online-Leben schützt und zudem noch künstliche Barrieren wie Geoblockaden umgeht. Registrieren Sie sich jetzt, bevor der Autumn Nations Cup zu Ende geht und die Black-Friday-Deals vorbei sind!

Was denken Sie?