Score: 7.1

Cyberghost ist ein interessanter VPN-Anbieter mit einigen überzeugenden Verkaufsargumenten. Leider kommen diese auch mit einigen schweren Nachteilen.

  • Große Auswahl an schnellen Servern
  • Sehr übersichtliche und einfach zu bedienende Anwendung
  • Zuverlässiges Umgehen von Geoblockierung
  • Bewahrt (begrenzt) Daten auf
  • Kein P2P bei mobilen Apps
  • Der derzeitige Eigentümer kann unzuverlässig sein.

Bewertung

Speed 8.5

Privacy and Security 4

Servers 8

Apps 8

Customer support 7

Total rating 7.1

Funktionen

Software: Windows, Mac OS X, Android, iOS iPhone-iPad
Payment methods: PayPal, Bitcoin, iDeal
Speed: 8.5 / 10
Protocols: OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec, IKEv2
Simultaneous connections: 1
BASED IN: Rumänien
Jurisdiction: Rumänien - Not a Fourteen Eyes Country AND Not an Enemy of the Internet.

Cyberghost App

Cyberghosts Desktop-Anwendung ist sehr angenehm zu bedienen. Die Installation sowohl für Windows- als auch für MacOS-Benutzer ist sehr einfach und die meisten Funktionen sind auch für weniger erfahrene Benutzer leicht zugänglich. Sobald Sie Ihr Abonnement abgeschlossen haben, sendet Sie die Webseite sofort auf eine Download-Seite, wo die App automatisch beginnt, sich zu installieren. Dies mag für erfahrenere Benutzer etwas aufdringlich erscheinen, aber für diejenigen, die weniger technisches Fachwissen haben, ist dies ein Glücksfall. Sie müssen nicht nach bestimmten Versionen der zu installierenden Anwendung suchen. Stattdessen können sie ihr VPN direkt nutzen.

Zunächst einmal werfen wir einen Blick auf die Desktop-App selbst. Der Startbildschirm ist sehr übersichtlich und leicht zu lesen und ermöglicht es Ihnen, schnell eine Verbindung zu einem VPN-Server herzustellen. Wenn Sie weitere Optionen wünschen, können Sie auf die Sidebar klicken, um sie zu erweitern. Hier erhalten Sie einen tieferen Überblick über die verfügbaren Server, unterteilt in Nation, Funktion (wie P2P oder Streaming) und wie viel Traffic der Server zu diesem Zeitpunkt zieht.

App startup

Die Cyberghost-Anwendung bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre Verbindung nach Ihren Wünschen zu konfigurieren. Es gibt den üblichen Schutz vor DNS-Leaks und natürlich gibt es einen Kill Switch. Neben diesen Optionen bietet Cyberghosts ein paar interessante Extras. Es sind automatische Adblocker verfügbar und Sie können eine HTTPS-Verbindung auf Webseiten erzwingen, die dies normalerweise nicht zulassen. Diese zusätzlichen Optionen machen Cyberghost zu einem interessanten Angebot, auch für erfahrene VPN-Nutzer. Dies gilt jedoch nicht für alle Facetten des Service. Wir haben festgestellt, dass der eingebaute Adblocker nicht alle Werbespots erfolgreich blockiert hat.

App Verbindungseinstellungen

App Verbindungseinstellungen

App details

App settings

Die mobile Anwendung, die Cyberghost anbietet, ist leider viel eingeschränkter. Viele der zusätzlichen Funktionen in der Desktop-Version fehlen auf dem Handy und die Anzahl der zu optimierenden Einstellungen ist begrenzt. Eine interessante Funktion ist die Möglichkeit, den Datenverkehr zu komprimieren. Dies hilft bei der Einsparung von Bandbreite, was im Zeitalter der Datenbeschränkung auf dem Handy sehr willkommen ist. Diese Funktion neigt jedoch auch dazu, Ihre Verbindung um einiges zu verlangsamen. Mit der Cyberghost-Anwendung können Sie auch bestimmte Einstellungen nur auf bestimmten Servern verwenden, was praktisch ist. Dies ermöglicht es Ihnen, Ausnahmen für Ihre vertrauenswürdigen Netzwerke zu machen, wie zu Hause oder in der Schule, aber nicht für andere offene WLAN-Verbindungen.

Umgehung von Geoblöcken

Cyberghost legt Wert auf Werbung mit Umgehung geographischer Blockaden auf ihrer Webseite. Nicht nur für US Netflix und BBC iPlayer, sondern auch für weniger angebotene Dienste wie Hulu und HBO Go. Natürlich gibt es auch andere Unternehmen, die den gleichen Service anbieten, aber die meisten erweisen sich als nicht so gut funktionierend wie angekündigt, sobald man sie ausprobiert. Dies scheint bei Cyberghost nicht der Fall zu sein. Zu unserer Überraschung funktionierten die meisten Dienste sofort und reibungslos. Es gibt spezialisierte Server, die für verschiedene Arten von Streaming-Diensten verfügbar sind. Bis auf wenige Ausnahmen leisten die meisten dieser Server hervorragende Arbeit. Die Verbindungsgeschwindigkeiten sind gut genug, um in 1080p ohne Probleme von den USA nach Europa zu streamen.

Natürlich müssen wir hier den Vorbehalt machen, dass Cyberghost und andere VPN-Anbieter in einem ständigen Kampf mit Content-Anbietern um diese Geoblockaden stehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens funktionieren diese Funktionen alle, aber das kann sich jederzeit ändern. Im Moment hat Cyberghost diesen Teil seines Dienstes abgedeckt und wir erwarten, dass dies noch eine Weile so bleibt. Solange ein VPN-Provider für die Möglichkeit wirbt, das Geoblocking zu umgehen, neigen sie dazu, dass diese Dienste gut funktionieren.

Geschwindigkeiten

Cyberghosts VPN-Server bieten einige hervorragende Geschwindigkeiten, insbesondere in Europa und den Vereinigten Staaten. Da die Anwendung es leicht macht, zu erkennen, welche Server relativ ruhig sind, können Sie leicht sicherstellen, dass Sie die besten Geschwindigkeitsergebnisse erzielen. Wie zu erwarten ist, sind die Verbindungen in den Rest der Welt etwas langsamer. Nur um Ihnen eine Idee zu geben, haben wir versucht, uns mit einem Server in Kenia zu verbinden, nur um zu sehen, wie er funktioniert. Mit einer Download-Geschwindigkeit von 5,59 Mb/sec war dies eine sehr langsame Verbindung. Wenn wir uns jedoch die verfügbare Infrastruktur in diesen Ländern ansehen, können wir den Dienst dafür nicht zu sehr belasten.

Alle verfügbaren Streaming- und Peer-2-Peer-Server schneiden sehr gut ab. Bitte beachten Sie, dass Cyberghost keine P2P-Server in den Vereinigten Staaten anbietet, aber die meisten Benutzer werden sich dadurch nicht stören lassen. Interessant ist, dass diese spezialisierten Server nicht in der mobilen Anwendung auftauchen. Nach ein wenig Recherche haben wir herausgefunden, dass Cyberghost Peer 2 Peer-Verbindungen auf dem Handy nicht erlaubt. Ein kleiner Nachteil für diejenigen, die BitTorrent unterwegs verwenden wollen.

Speedtest NL serverSpeedtest UK serverSpeedtest Kenya server

Kosten

Wenn es um Abonnementmodelle geht, hält Cyberghost die Dinge einfach. Sie finden hier keine speziellen Abonnements mit den unterschiedlichsten Funktionen. Jedes verfügbare Abo hat alle verfügbaren Funktionen, nur die Preise und die Dauer des Abonnements sind unterschiedlich. Die Basisversion von Cyberghost kostet Sie 12,99 Dollar pro Monat. Das scheint ein wenig teuer zu sein, also waren wir froh zu sehen, dass dieser Preis bei längeren Abonnements schnell fällt. Wenn Sie für ein Jahr Zugang zum Cyberghost-Service wünschen, sinkt der Preis auf 5,99 Dollar pro Monat. Für zwei Jahre zahlen Sie 3,69 Dollar im Monat und die günstigste Option des dreijährigen Abonnements kostet 2,75 Dollar pro Monat. Es gibt auch die Möglichkeit für Benutzer, ihre eigene private IP-Adresse zu erhalten, was Ihnen weitere 5 Dollar pro Monat einbringt. Dies ist ein ziemlich durchschnittlicher Preis für diese Art von Dienstleistung.

cyberghost prices

Wir haben festgestellt, dass es einige Anbieter gibt, die ein “Lifetime-Abonnement” für Cyberghost VPN anbieten. Diese werden nicht auf der eigenen Webseite angeboten, sondern nur durch Dritte. Eine schnelle Google-Suche liefert Ihnen einige dieser Angebote, aber bitte beachten Sie, dass wir diese überhaupt nicht empfehlen. Nicht nur, weil sie relativ teuer sind, sondern vor allem, weil “Lebensdauer” hier nur bedeutet, solange das Unternehmen existiert. Wir haben Fälle gesehen, in denen Unternehmen nur die Einnahmen aus diesen Abonnements einstecken und den Shop schließen. Oder Menschen, die lebenslange Abonnements für Dienste hatten, bemerken plötzlich, dass ihr Abonnement in ein normales jährliches Abo umgewandelt wurde. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie einen solchen Kauf in Betracht ziehen.

Vergleicht man die von Cyberghost regelmäßig angebotenen Preise mit anderen VPN-Anbietern, erscheint die Preisstruktur sehr vernünftig. Besonders in den längeren Abonnements kann Cyberghost bis zu den meisten “Premium”-VPN-Anbietern auf dem Markt mithalten. Wenn wir sie mit der absoluten Spitze unserer Tests vergleichen, kommen sie leicht unter die allerbesten. Aber wenn Sie nach einem VPN suchen, das sich auf die Umgehung geografischer Blockaden spezialisiert hat, ist Cyberghost ein interessantes Angebot.

Datenschutz und Sicherheit

Leider ist dies der Teil der Überprüfung, bei dem Cyberghost wirklich gegen einige der anderen VPN-Anbieter, die wir überprüft haben, verliert. Auf den ersten Blick scheint alles in Ordnung zu sein. Cyberghost verwendet die sichersten Protokolle und Verschlüsselung. Wenn man jedoch etwas genauer hinschaut, fallen einige Dinge wirklich auf. Zuerst gibt es die Richtlinien für keine Protokolle, die Sie auf ihrer Webseite lesen können. Es wird deutlich erklärt, wie die Richtlinie von Cyberghost funktioniert, und sie behaupten, keine Daten zu sammeln. Wenn Sie jedoch etwas weiter unten schauen, werden Sie feststellen, dass Daten gespeichert werden, insbesondere auf dem Frontend (Webseite). Tatsächlich werden einige dieser Daten sogar an andere Unternehmen weitergegeben. Neben der Verwendung von Tracking-Skripten wie Hotjar scheint Cyberghost Daten mit Unternehmen wie Mixpanel zu teilen.

DNS leak test

DNS leak test NL server UK resultaat

Es gibt einen Transparenzbericht auf der Website, aber die meisten der Daten, die wir darin finden, sind sehr schwer unabhängig zu überprüfen. Der Bericht lässt den Eindruck entstehen, dass das Unternehmen viele Anfragen nach Daten oder die Sperrung bestimmter IP-Adressen erhält. Wie Cyberghost auf diese Anfragen reagiert, ist nicht ganz klar. Der Bericht erwähnt jedoch an dieser Stelle, dass es illegal ist, ihren Dienst zu nutzen, um das Gesetz zu umgehen, das bestenfalls etwas bedrohlich erscheint.

Hinzu kommt das aktuelle Eigentümerverhältnis von Cyberghost. Das Unternehmen begann in Rumänien, wurde aber 2017 an das israelische Unternehmen Crossrider verkauft. Inzwischen hat dieses Unternehmen seinen Namen in Kape Technologies geändert. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Crossrider hat einen sehr schlechten Ruf, wenn es um Datenschutz und Sicherheit geht. Fakt ist: Sie waren direkt mit mehreren Ausbrüchen von Malware verbunden. Noch 2018 tauchten Berichte auf, dass Crossrider an der Verbreitung schädlicher Adobe Flash-Updates beteiligt ist.

Schließlich wird in der Datenschutzerklärung darauf hingewiesen, dass sich Crossrider (oder Kape Technologies) das Recht auf Zusammenarbeit mit Regierungen und sogar anderen privaten Parteien vorbehält, wenn Benutzer gegen das Gesetz verstoßen. Dies ist kein sehr ungewöhnlicher Zusatz, aber die ausdrückliche Erwähnung von privaten Parteien ist etwas beunruhigend. Wenn Sie Cyberghost nur nutzen wollen, um US Netflix oder andere Streaming-Dienste zu sehen, ist das wahrscheinlich in Ordnung. Aber wenn Sie ein Journalist sind, der privat mit Dissidenten oder Quellen sprechen möchte, oder wenn Sie ein Dissident sind, der um seine Sicherheit fürchtet, dann sehen Sie sich bitte woanders um.

Netflix und Torrents

Cyberghost VPN glänzt vor allem durch die Umgehung geographischer Blockaden. Sie werben mit dieser Funktion aus einem bestimmten Grund. Die Streaming-Server sind alle von höchster Qualität und leisten auch unter Belastung gute Arbeit. Fast jeder Server, den wir getestet haben, hat uns sofort mit US Netflix verbunden und andere Dienste haben genauso gut funktioniert. Es gibt sogar einige japanische Streaming-Dienste, die funktionieren, was für Fans des japanischen Kinos und Anime interessant ist.

Cyberghost bietet Ihnen auch die Möglichkeit, eine eigene IP-Adresse zu mieten. Da Sie der Einzige sind, der diese Adresse verwendet, sind die Chancen, dass Sie blockiert werden, gering, da sich nicht Tausende von Benutzern mit den normalen Servern anmelden. Es bietet Ihnen auch die Möglichkeit, sich sicher an Ihren Heimcomputer zu wenden, ohne Ihr VPN ausschalten zu müssen. Es ist eine schöne Ergänzung, um es vorsichtig auszudrücken.

BitTorrent auf Cyberghost funktioniert wunderbar. Das heißt, wenn Sie einen Computer benutzen. Auf dem Handy sind Peer-2-Peer-Verbindungen nicht erlaubt. Die Verwendung von P2P auf Cyberghost bietet einige Denkanstöße, da das Unternehmen, das das Geschäft besitzt, möglicherweise nicht das vertrauenswürdigste ist. Da sie ausdrücklich erwähnen, dass sie mit privaten Parteien zusammenarbeiten könnten, ist es nicht undenkbar, dass sie Daten an Instanzen wie Urheberrechtsschutzorganisationen weitergeben. Beachten Sie dies, bevor Sie Cyberghost für BitTorrent wählen.

Kundensupport

Cyberghost tendiert dazu, sicherzustellen, dass ihre Dienste leicht verständlich sind. Aber wenn Sie eine Supportfrage haben, stehen den Kunden ein Web-Ticketing-System, ein Chat und ein Supportbereich zur Verfügung. Die Datenbank, die sie auf ihrer Webseite haben, sieht unglaublich detailliert aus. Allerdings waren viele der Informationen hier leider unterdurchschnittlich. Artikel enthalten wenig hilfreiche Informationen oder sind schwer zu analysieren. Einige Themen verdienen eindeutig einen eigenen Abschnitt, sind aber aus irgendeinem Grund auf andere Abschnitte der Wissensdatenbank verteilt.

Das Auffinden der Chat-Support-Funktion kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Sie es schaffen, einen der Supportmitarbeiter zu erreichen, sind diese sehr kompetent und können Ihnen helfen, Ihr VPN zum Laufen zu bringen.

Schlussfolgerung

Wir sind ein wenig verwundert, warum Cyberghost so gute Noten auf anderen Webseiten bekommt, wenn es viele Kratzer gibt, die diesen Service beeinträchtigen. Für Menschen, die es wirklich ernst meinen mit ihrer Privatsphäre, ist dieses Unternehmen nur schwer zu empfehlen. Das Unternehmen, dem Cyberghost gehört, ist gelinde gesagt nicht vertrauenswürdig, und die Richtlinie zum Verzicht auf Protokolle wird auf der eigenen Website widerlegt. Wenn Sie jedoch weniger an Privatsphäre interessiert sind und nur nach einem VPN suchen, um Geoblockaden zu umgehen oder Torrenting betreiben, kann Ihnen Cyberghost schnelle und stabile Verbindungen für diese Zwecke anbieten. Die Anzahl der Server, Standorte und Geschwindigkeiten kann mit den meisten “Premium”-VPN-Anbietern auf unserer Liste verglichen werden. Der Startpreis mag etwas hoch sein, aber bei längeren Abonnements ist der Preis angemessen. Wenn Sie möchten, können Sie den Service 45 Tage lang ausprobieren, und wenn Sie nicht zufrieden sind, können Sie Ihr Geld wiederbekommen.

Insgesamt ist Cyberghost ein interessanter VPN-Anbieter mit einigen attraktiven Verkaufsargumenten. Leider haben diese auch einige Nachteile, was Cyberghost für VPN-Experten nicht empfehlenswert macht. Wenn Sie weniger erfahren sind und nur Streaming-Dienste sehen und BitTorrent verwenden möchten, können Sie den Dienst ausprobieren. Im Gegenzug erhalten Sie ein VPN mit einem einzigartigen Funktionsumfang, der bemerkenswert einfach zu bedienen ist.