Score: 8.6

$4.87 month

IPVanish ist ein zuverlässiger VPN-Anbieter und eine gute Option. Kurz gesagt: Sie zahlen etwas mehr, die App ist etwas komplizierter als andere, aber Sie bekommen sicher auch etwas mehr im Vergleich zu anderen Services.

  • Privates Server-Netzwerk
  • Schnelle Verbindungen und gute Sicherheit
  • Automatisierter IP-Adressaustausch
  • 7 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Apps sind kompliziert für den Anfang
  • Etwas teuer
  • Keine Netflix-Unterstützung

Bewertung

Speed 8.5

Privacy and Security 8.5

Servers 9

Apps 8

Customer support 9

Total rating 8.6

Funktionen

Software: Windows, Mac OS X, Linux, Android, iOS iPhone-iPad
price: $4.87 per/month
Payment methods: PayPal, Bitcoin
Speed: 8.5 / 10
Protocols: OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec
Simultaneous connections: 5
BASED IN: Vereinigte Staaten
Jurisdiction: Vereinigte Staaten - Five Eyes (United States, United Kingdom, Australia, Canada, and New Zealand)

IPVanish Testbericht

Gegründet 1999, ist IPVanish VPN seit geraumer Zeit ein regelmäßiger und zuverlässiger VPN-Provider. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk von über eintausend Servern in über sechzig Ländern. Wie üblich befinden sich die meisten davon in Europa und den USA: Asien, Ozeanien und Afrika sind offenbar weniger interessante Orte. Der afrikanische Kontinent hat nur 11 IPVanish Server, und jeder von ihnen sitzt in Johannesburg. Die Anzahl der Server in China und Russland ist sogar noch niedriger (null), wegen der sich ständig ändernden Internetpolitik in diesen Gebieten.

Mit IPVanish rund um den Globus verbinden  Wählen Sie einen beliebigen Server aus

Auch die Internetgeschwindigkeiten variieren je nach Region. In der EU und den USA sind die Geschwindigkeiten im Allgemeinen gut, erreichen aber nicht oft die durchschnittliche Leistung anderer VPN-Anbieter. Was sich ein wenig merkwürdig anfühlt, wenn man bedenkt, dass IP Vanish im Allgemeinen etwas teurer ist als andere VPN Qualitätsanbieter. IPVanish bietet natürlich einen kostenlosen ‘Socks5’ proxy an, der es ermöglicht, anonym im Internet zu surfen, ohne ein bestimmtes Programm herunterladen zu müssen. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Verbindungen, die Sie über diesen Proxy aufbauen, weniger sicher sind als über VPN.

Apps

IP Vanish bietet verschiedene Anwendungen (einschließlich VPN für Android), mit denen Sie schnell und einfach Ihre Verbindungen zu Ihrem VPN-Netzwerk aufbauen können. Diese Apps bieten eine breite Palette von Optionen, die eine Herausforderung für beginnende VPN-Benutzer darstellen können. Glücklicherweise bietet die IP Vanish-Website klare Anweisungen, um Ihre Verbindung zum Laufen zu bringen. Und Ihre Einstellungen zu optimieren, um Ihr Konto zu optimieren. Die Einrichtung eines VPNs mit Hilfe der App ist relativ einfach. Und IPVanish verbessert seine Software ständig auf der Basis von Kundenfeedback. Aber dennoch: Unerfahrene Anwender brauchen wahrscheinlich ein wenig Hilfe und Entschlossenheit, um die Dinge durchzuziehen.

Allgemeine Servereinstellungen IPVanish  Verbindungsserver-Einstellungen Bildschirm IPVanish

Eine Option zum Beispiel, die durch Komplexität behindert wird, ist die Möglichkeit, Server von einer Weltkarte auszuwählen. Die für das ungeschulte Auge völlig unklar ist. Dies ist ein immer wiederkehrendes Thema in den App-Designs von IPVanish: Viele Optionen sind verfügbar, aber nicht besonders einfach zu finden oder zu benutzen. Der Dienst würde stark von einigen Standardoptionen für Streaming und Downloaden profitieren. Das wichtigste Ereignis, das alle von dem Dienst erwarten ist die Einrichtung eines VPNs für Einsteiger weniger einschüchternd gestalten.

Bereit für den Start mit IPVanish  Verbinden mit IPVanish-Servern

Geoblocking

IP Vanish wirbt nicht für die Umgehung des Geoblocks, deshalb werden wir sie in diesem Fall nicht bewerten. Das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist, Geoblocks durch den Einsatz von IPVanish’ VPN-Servern zu überwinden, es bedeutet einfach, dass sie nicht aktiv damit beschäftigt sind, ständig IP-Adressen zu mischen, um geogeblockte Dienste wie Netflix oder BBC iPlayer zu täuschen.

Geschwindigkeit

Die meisten VPN-Anbieter nutzen Server und Cloud-Dienste von Drittanbietern, um ihr operatives Netzwerk zu verbessern. VPN-Provider mit einem eigenen, ausgewachsenen Netzwerk existieren, sind aber selten. IPVanish ist eines dieser Unternehmen und profitiert von einem Netzwerk, das nur für einen einzigen Zweck existiert: das Hosten Ihrer Internetverbindung. Die Internetgeschwindigkeiten von IP Vanish sind im Durchschnitt schneller als die der Konkurrenz, da sich die Server ausschließlich um die Bedürfnisse ihrer Kunden kümmern.

Ziemlich gute Geschwindigkeiten auf dem lokalen IPVanish-Server

IP Geschwindigkeitstest US Server-1

Unser Referenzgeschwindigkeitstest

Durchschnittliche Up- und Download-Geschwindigkeiten in Europa und den USA sind schnell genug, um die meisten Nutzer zufrieden zu stellen, auch wenn sie etwas hinter den VPN-Providern zurückbleiben, die wir als schnellste Anbieter getestet haben. Außerhalb von Europa und den USA sinken die Internetgeschwindigkeiten (wie bei anderen Anbietern) erheblich, dank der lokalen Infrastrukturbedingungen.

Kosten

VPN-Dienste unterscheiden sich in der Preisgestaltung kaum, IPVanish gehört zu den teureren Angeboten. Ein einmonatiges Abonnement kostet 8€, eine jährliche Abonnementgebühr beträgt 5€ und ein dreimonatiges Abonnement 7€. Wiederum sind dies nicht die niedrigsten Preise, aber das Geld wird Ihnen einen höchst zuverlässigen und stabilen VPN-Provider bescheren. Kostenlose VPN’s sind verfügbar, aber wir empfehlen nicht, diese zu verwenden.

IPVanish Preisplan

Datenschutz und Sicherheit

Jeder VPN-Provider, der sich auf lange Sicht für Sie einsetzt, wird in Datenschutz und Sicherheit investieren. Und IPVanish hat seinen Teil dazu beigetragen, Ihr sicheres Surfen zu bewahren. Nachdem China und Russland ihre Richtlinien zur Datenspeicherung geändert hatten, verließ das Unternehmen diese Länder einfach. Ein sicheres Zeichen dafür, dass sie die Online-Sicherheit ihrer Kunden gegenüber geopolitischen Gewinnen schätzen. Außerdem wurde jede Verbindung, die Sie über die Server von IPVanish herstellen, mit einer 256-Bit-AES-Verschlüsselung verschlüsselt. Dieser Verschlüsselungsstandard ist sehr schwer zu knacken. Das stellt sicher, dass Ihre Online-Aktivitäten vor Spähern geschützt sind.

Alles klar mit IPVanish

Abgesehen davon unterstützt IP Vanish die gängigsten VPN-Protokolle. Die einzige Auslassung aus dem Verzeichnis war das IkeV2/IPsec-Protokoll aus dem Verzeichnis. Was nicht ungewöhnlich ist für etwas, das vor kurzem gestartet wurde, aber trotzdem. Ebenfalls im Angebot ist ein Socks5-Proxy, mit dem Sie anonym surfen können, ohne ein separates Programm installieren zu müssen. Dies trägt dazu bei, die Geschwindigkeit des Internets aufrechtzuerhalten (aber Sie gehen bei Sicherheits- und Datenschutzstandards einen kleinen Kompromiss ein).

Weitere Informationen zum Testen Ihrer VPN-Verbindung finden Sie in unserem speziellen Artikel zu diesem Thema.

Netflix und Bittorrent

Viele VPN-Provider werben mit Optionen zur Umgehung von Geoblocking. Praktisch ist dies aber nicht immer der Fall – jedenfalls nicht permanent. Für uns ist es sehr erfrischend zu sehen, dass IPVanish NICHT für den Service wirbt, ihn aber dennoch anbietet! Sie werden immer noch Ihren Zugangspunkt zu Dingen wie American Netflix oder BBC iPlayer finden müssen, aber die Server von IPVanish sind im Überfluss vorhanden, und es gibt genug IP-Adressen, um endlich Ihre Verbindung zu diesen Diensten zu sichern.

VPN für Bittorent hingegen wird vollständig und offen unterstützt: Die Server von IP Vanish stehen Ihnen jederzeit für Up- und Downloads zur Verfügung.

Kundenbetreuung

VPN-Anbieter sind nicht immer auf dem neuesten Stand der Technik, wenn es um den Kundenservice geht. Viele Unternehmen bieten die Möglichkeit eines direkten Chats mit einem Call-Center-Mitarbeiter für einen schnellen Austausch grundlegender Informationen. Aber für kompliziertere Dinge müssen Sie sich andere Supportmethoden ansehen.

Andererseits bietet IPVanish praktische Tutorials, die Sie durch den Setup-Prozess auf allen Geräten führen. Hilfreich ist auch ein zentrales Wissenszentrum auf der Website. Direktchat ist jedoch nicht vorhanden, und ein 24/7-Support-Service ist nur per E-Mail verfügbar. Nicht, dass die E-Mails nicht schnell beantwortet werden, aber es kommt zu Verzögerungen. Und man fragt sich, warum es überhaupt als 24/7-Service bezeichnet wird. Glücklicherweise sind die Antworten in der Regel kurz und prägnant. Die Mitarbeiter scheinen gut über die meisten Probleme im Zusammenhang mit VPN-Diensten informiert zu sein.

Fazit

IPVanish ist ein zuverlässiger VPN-Provider und eine gute Option in der Summe. Der leicht erhöhte Preispunkt (im Vergleich zu anderen Diensten) und die Zeit, die es braucht, um online zu gehen, würden von leichten Anpassungen profitieren, sind aber kaum ein Thema. Wenn Sie wollen, können Sie Geoblocking umgehen, und wir lieben die grenzenlose Nutzung von Bittorrent. Hinzu kommt, dass die allgemeine Zuverlässigkeit und die relative Geschwindigkeit von VPN-Servern und IP Vanish sicherlich den Sprung in die Spitzengruppe der VPN-Anbieter schafft. Kurz gesagt: Sie zahlen ein wenig mehr, die App ist etwas komplizierter als andere, aber Sie werden sicherlich auch ein wenig mehr bekommen, verglichen mit anderen Diensten.