Score: 9.0

$5.75/month

Menschen, die auf der Suche nach einem zuverlässigen und erschwinglichen VPN-Service sind, sind gut beraten, NordVPN auszuprobieren. Und bitte beachten Sie den exklusiven Zweijahresvertrag von VPNService!
  • Umfangreiches Server-Netzwerk in 56 Ländern
  • Schnelle Verbindungen und IKEv2-Schutz
  • Unterstützt Netflix, Bittorrent und Tor
  • Kostenlose 3-Tage-Testversion
  • Einige Server sind instabil
  • Die App hätte aufwendiger sein können.

Ratings

Speed4.5

Privacy and Security4.5

Servers4.7

Apps4.5

Customer support4.2

Total rating4.5

Features

Software
  • Windows
  • Mac OS X
  • Linux
  • Android
  • iOS iPhone-iPad
  • Chrome plugin
  • Firefox plugin
  • Fire TV
  • KODI
  • Routers
Protocols
  • OpenVPN
  • PPTP
  • L2TP/IPSec
  • IKEv2
  • SSTP
  • SoftEther
Payment methods
  • PayPal
  • Credit Card
  • Bitcoin
  • Alipay
  • iDeal
Simultaneous connections
6

NordVPN Testbericht

Ein VPN-Provider ohne ein gutes Server-Netzwerk ist – naja, im Grunde gar kein VPN provider. NordVPN ist sich dessen bewusst und hat seine Serverflotte in rasantem Tempo erweitert. Die Zahl der Server außerhalb der EU-Zone ist stetig gestiegen. Besonders in den USA. Das ist eine gute Nachricht für alle, die US Netflix oder BBC iPlayer ohne Behinderung durch Geo-Blockaden oder Streaming-Geschwindigkeiten streamen wollen.

NordVPN hat derzeit 2245 Server in 56 verschiedenen Ländern. Die Mehrheit sitzt in der EU, aber die Anzahl der Gebiete in Nord- und Südamerika liegt bei über 900. Asien und der Nahe Osten hinken ein wenig hinterher, was Sinn macht, wenn man sich anschaut, nach welchen Inhalten die Menschen im Allgemeinen suchen.

Bildschirm der NordVPN-Serverstandorte    Nächster Serververbindungsbildschirm

NordVPN Anwendung

NordVPN hat Apps für fast jedes Betriebssystem verfügbar. Anonymes VPN surfen für Android- und iOS-Benutzer ist ein Kinderspiel. Und wie die Desktop-Version von Windows und OS X sind Anwendungen einfach zu installieren und zu bedienen. Linux-Benutzer haben etwas weniger Glück. Ihre App-Version erfordert ein wenig mehr Verständnis für Computer-Setups. Natürlich sollte dies kein Problem für den durchschnittlichen Linux-Fan sein. Vor allem, wenn man die Qualität von Linux-Tutorials betrachtet.

Die Nutzung der VPN-Applikation ist einfach. Alle Versionen haben beim ersten Öffnen Standardeinstellungen, so dass Sie von Anfang an auf das VPN zugreifen können. Das Wechseln von Servern und Serverländern erfolgt mit einem Klick/Touch, woraufhin die App automatisch den Server mit der besten Performance auswählt.

Ein kleiner Nachteil dieser einfach zu bedienenden Anwendungen ist, dass ihnen einige der erweiterten Optionen fehlen, die wir in anderen VPN Diensten finden.

Konto- und Einstellungsbildschirm    Konten und Einstellungen NordVPN für Windows

Geoblockaden

Die Umgehung von Geoblockaden ist relativ einfach, wenn Sie NordVPN verwenden. Dazu bietet das Unternehmen sogar eine spezielle “Smartplay-Funktion” an. Was im Wesentlichen ein integrierter Proxy ist, der Ihr Signal an Geoblockaden vorbei direkt in Streaming-Dienste wie Netflix leitet. Diese Funktion funktioniert nur in den Windows- und OS X-Anwendungen und auch in der Android-Version, jedoch nur eingeschränkt.

Smartplay kombiniert eine normale VPN-Verbindung mit einem dynamischen DNS und optimiert so die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung. Smartplay ist eine der Standardeinstellungen in den genannten Anwendungen, also stellen Sie sicher, dass Sie es ausschalten, wenn Sie andere Pläne haben, als US Netflix zu nutzen.

Da wir gerade davon sprechen: NordVPN wird, wie jeder andere Anbieter, von den Geoblockierungsbemühungen der großen Streaming-Dienste bekämpft. Provider müssen ihre Server (und die damit verbundenen IP-Adressen) regelmäßig aktualisieren. Hier ist NordVPN besonders aktiv. Das macht es für Nicht-Amerikaner interessant, US Netflix von zu Hause aus zu sehen. Die wichtigsten US-Standorte haben NordVPN-Server in der Nähe. Das macht es Benutzern leicht, ein funktionierendes VPN mit den richtigen Geschwindigkeiten zum Streamen von Filminhalten zu finden.

Geschwindigkeit

NordVPN bewirbt sich als ‘der schnellste VPN-Anbieter der Welt’. Aber die Wahrheit dieser Aussage hängt wirklich von dem spezifischen Server ab, den Sie verwenden. Die Geschwindigkeiten können herausragend sein, aber deutlich sinken, wenn der Verkehr auf einem bestimmten Server hoch ist. Einzelne Benutzer werden schnell die Server wechseln, um an anderer Stelle bessere Geschwindigkeiten zu finden, aber diese Situation schmälert eindeutig die Aussage von Nord.

Also, was genau sind die Up- und Download-Geschwindigkeiten für NordVPN-Nutzer? Kurz gesagt: Sie sind im Allgemeinen sehr akzeptabel, oft sehr gut, aber die Antwort ist immer abhängig von der Entfernung zwischen Ihnen und dem Server, für den Sie den Server verwenden, usw. Content-Streaming funktioniert im Allgemeinen gut, das Herunterladen über Bittorrent ist ein Kinderspiel, und die meisten Server sind sehr stabil. Das macht den Service sehr gut, wenn auch nicht der ‘schnellste’, zumindest nicht immer.

NORD Speedtest local server

NORDVPN Speedtest US server

Speedtest resultaat zonder VPN

Kosten

VPNService.com hat das Privileg, Ihnen einen exklusiven Vertrag mit NordVPN anzubieten. Ein exklusives Zweijahresabonnement, das Sie in ihrem Laden nicht finden werden. Dieser Deal spart Ihnen 66% und bietet NordVPN für $3,99 pro Monat. Darüber hinaus bietet NordVPN drei Standardangebote an. Die günstigste Option ist ein Jahresabonnement zu einem Preis von $6,99 pro Monat. Kürzere Abonnements sind möglich, aber Sie zahlen mehr: $11,95 für ein einmonatiges Abonnement und $9,00 pro Monat, wenn Sie sich für einen Vertrag von sechs Monaten entscheiden. Wenn Sie den Dienst ausprobieren möchten, ohne sich dazu zu verpflichten, bietet NordVPN eine kostenlose dreitägige Testversion an. Immer noch unentschlossen, sich für längere Zeit zu verpflichten? In diesem Fall sind Sie durch die 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert.

 

Screen Shot of Nord VPN's super deal

Privatsphäre und Sicherheit

VPN’s gibt es natürlich, um die Privatsphäre und Sicherheit im Internet zu verbessern, also wie steht NordVPN im Vergleich zu anderen? Wir sind froh sagen zu können, dass die Firma in dieser Hinsicht ziemlich seriös ist. In Panama ansässig und einer strengen “No-Logging”-Politik verpflichtet, werden sich die meisten Benutzer bei der Nutzung des Dienstes ziemlich sicher fühlen. Encryption protocols geben dem Anwender noch mehr Sicherheit: NordVPN verwendet modernste Protokolle wie OpenVPN, PPTP, L2TP/IPSec, und seit kurzem auch IKEv2/IPSec.

Letzteres bietet im Moment die besten Sicherheitsvorkehrungen – es ist Apples Standard, um ihre iOS- und Mac OS-Anwendungen zu schützen – und es macht NordVPN zu einem der sichersten VPN-Dienste überhaupt. Eine kleine Anmerkung zu Windows und VPN für Android-Benutzer: Ihre Betriebssysteme bevorzugen (irgendwie) OpenVPN gegenüber IKEv2/IPSec, aber das lässt sich mit ein paar Mausklicks lösen.

NordVPNs Apps haben eine Killswitch-Option, die aber von der Anwender-Community auf den Prüfstand gestellt wurde. Der Switch beendet einfach Anwendungen, die eine VPN-Verbindung verwenden, wenn die Verbindung unterbrochen wird, scheint aber nicht zu verhindern, dass Außenstehende mit Ihrem Computer interagieren, sobald die Anwendungen inaktiv sind. Daten werden wahrscheinlich ohne Verschlüsselung (und/oder ohne Ihre Zustimmung) übertragen, nachdem der Killswitch aktiviert wurde; etwas, woran NordVPN arbeitet, wie wir erfahren haben, aber noch nicht in neue Updates seines Dienstes implementiert wurde.

Wenn wir uns andere Sicherheitsmaßnahmen ansehen, finden wir interessante Dinge wie die Möglichkeit, einen TOR browser über VPN zu verwenden, ein Setup, das Daten liefert, die bereits verschlüsselt sind. Regelmäßige TOR-Nutzer werden diese Idee missbilligen, da sowohl TOR als auch die zusätzliche Verschlüsselungsschicht Ihre Internetgeschwindigkeit ernsthaft beeinträchtigen, aber für Leute, die maximalen Schutz für ihren Online-Verkehr benötigen, kann es nicht schaden, diese Möglichkeit zu prüfen.

Weitere Informationen zum Testen Ihrer VPN-Verbindung finden Sie in unserem speziellen Artikel zu diesem Thema.

DNS-Lecktest Bildschirm Nord VPN

Torrents und Netflix

Eine der Stärken von NordVPN ist die Unterstützung bei der Umgehung von Geo-Blockaden auf großen Streaming-Diensten wie US Netflix oder dem britischen BBC iPlayer – was die meisten VPN-Nutzer bei ihrem Provider sehr schätzen. Einen VPN-Server zu finden, um einen Dienst wie US Netflix zu öffnen, ist kinderleicht, und die Download-Geschwindigkeiten sind oft beeindruckend.

Auch Bittorrent-Nutzer werden sich freuen: NordVPNs Verschlüsselungsgrad ist erstklassig, und es wurde nie ein DNS-Leck gemeldet, was den Dienst zu einer relativ sicheren Wette macht, wenn Sie Ihre Online-Privatsphäre schätzen.

Kundenbetreuung

Der Kundenservice von NordVPN ist eine echte 24/7 Angelegenheit. Neben dem Chat-Support, Fragen Online, finden Sie eine umfangreiche Liste von Tutorials, die Ihnen bei allgemeinen Fragen helfen.

Fazit

Leute, die auf der Suche nach einem zuverlässigen und erschwinglichen VPN-Service sind (wir raten davon ab, free VPN), informieren sich bitte über NordVPN. Die Apps des Unternehmens sind einfach zu bedienen aber für einige Anwender vielleicht etwas zu einfach. Sicherheitstechnisch ist das Unternehmen ständig auf der Suche nach Verbesserungen bei Verschlüsselung und Datenschutz:. Die neue IKEv2-Verschlüsselung trägt erheblich zur Qualität und Zuverlässigkeit des Dienstes bei, und Beschwerden (z.B. über die Sicherheit ihrer Killswitch-Option) werden ernst genommen und eher früher als später behandelt.

Die Kosten sind sehr günstig, besonders wenn Sie eines der vielen Rabattangebote abonnieren. Fügen Sie die kostenlose dreitägige Testversion hinzu und Sie werden bald zu dem Schluss kommen, dass NordVPN ein Angebot hat, das nur schwer abzulehnen ist.