Video-Streaming hat unsere Freizeitgestaltung in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt. Längst verbringen viele Menschen auch in Deutschland viel Zeit damit, Streaming-Plattformen wie Netflix, HBO, Amazon Prime oder Apple TV zu nutzen. Die Nachfrage nach On-Demand-Inhalten, sowie die riesige Auswahl an verfügbaren Angeboten, machen Streaming-Dienste zur einer echten Konkurrenz gegenüber dem klassischen Fernsehen.

Was viele User nicht wissen: Neben zahlreichen populären kostenpflichtigen Services gibt es vor allem in den USA längst auch eine Vielzahl an kostenlosen Streaming-Diensten, die ein großartiges Angebot offerieren.

Und das beste daran: Mittels VPN sind diese auch von Deutschland aus recht einfach zu nutzen.

Um euch einen optimalen Überblick über die besten dieser Services zu verschaffen, möchten wir euch hier einige kostenlose Film-Streaming-Dienste vorstellen.

Und wir erklären, mit welchem VPN-Client ihr diese am besten nutzen könnt.

Crackle

Eine der ältesten und zugleich erfolgreichsten Streaming-Plattformen mit Gratis-Inhalten ist Cracker. Der Service wurde bereits im Jahr 2007 gegründet, und bereits zwei Jahre später von Sony Pictures übernommen.

Sony Crackle ist ein solider Service mit rein englischsprachigen Inhalten. Zu den beliebtesten Filmen auf Crackle gehören etwa Coherence, 10 Cloverfield Lane und Klassiker wie die Ace Ventura-Filmreihe.

User sind von einer riesigen Auswahl vor allem und Hollywood Kinofilmen angetan, sowie einer soliden Streaming-Qualität, wenn auch in vergleichsweise relativ geringer Auflösung.

Crackle ist völlig kostenlos– Jedoch muss man regelmässig Werbung konsumieren.
Sie können Inhalte kostenlos auf Crackle streamen

Sling TV

Ein weiterer kostenloser Streaming-Dienst, der in den USA erhältlich ist, ist Sling TV. Sling TV macht TV-Signale für Internetnutzer verfügbar. Mehr als 50 Live-Kanäle sind hier empfangbar, und das rund um die Uhr.

Gratis nutzbar ist Sling TV übrigens nach 5 Uhr Nachmittags nach US-Zeit. Wer Sling TV rund um die Uhr streamen möchte, der kann dies ab 30,- USD pro Monat tun.

Sling TV ermöglicht es, Serien, Filme und Infotainment beispielsweise von IMC, Bravo, Fox News und TLC zu empfangen. Der Service funktioniert per App auch auf dem Smartphone, und bietet eine ansprechende Usability.
Sling TV ermöglicht es, Serien, Filme und Infotainment zu empfangen

Peacock

Peacock ist in Streaming-Anbieter von NBCUniversal. Der Service ist relativ neu: Seit dem Start im Jahr 2020 konnte man jedoch bereits über 42 Millionen User gewinnen.

Auf Peacock gibt es einen gratis Service, sowie ein Premium und Premium-Plus-Abonnement.

Beim Gratis-Angebot muss man Werbung konsumieren, und hat nur limitierten Zugriff auf die Content-Bibliothek.
Die kostenlose Peacock-Version ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eine Vielzahl von Shows

Peacock ist auf Apple.TV ebenso erreichbar, wie auf der Playstation und per Webbrowser.

Zum verfügbaren Freemium-Content zählen 10.000 Stunden Serien, Comedy und Filme, sowie und weitere 5.000 Stunden für Premium-Subscriber. Zum Angebot gehört beispielsweise auch Premium-Comedy wie die Tonight Show mit Jimmy Fallon.

Popcornflix

Popcornflix ist ein weiterer kostenloser Film-Streaming-Dienst, der Filme und TV-Serien anbietet, ohne dass man eine monatliche Gebühr bezahlen muss.

Die Streaming-Plattform wurde bereits im Jahr 2010 in den USA gegründet, und erfreut sich dort nach wie vor größter Beliebtheit. Verfügbar ist Popcornflix unter anderem auf Amazon Fire, auf der Xbox, auf Apple-Geräten und auf der Playstation.

Popcornflix ist ein kostenloser Film-Streaming-Dienst, der Filme und TV-Serien anbietetZum Angebot von Popcornflix zählen beliebte Filmklassiker wie Train to Busan und die Nackte Kanone, sowie TV-Sendungen und ein reichhaltiges Kinderprogramm.

Crunchyroll

Bei Crunchyroll handelt sich um einen Streaming-Dienst, der sich auf Anime, Manga und Dorama-Content spezialisiert hat. Der Service ist bereits seit 2006 verfügbar und zählte im Jahr 2021 bereits mehr als 100 Millionen User.

Verfügbar ist ein beliebter gratis Service, sowie zwei günstige Membership-Angebote für zusätzlichen Content und höhere Auflösungen.
Cruncyroll ist ein kostenloser Anime- und Manga-Streaming-Dienst

Für Fans von Anime und Mangas ist Crunchyroll ein echtes Paradies – zu finden sind etwa Hits wie Tales of Crestoria, Vanguard Overdress, Boruto und Laidback 2.

Plex

Ein großes Premium-Angebot gibt es auch bei Plex.tv. Mehr als 130 Fernsehsender kann man hier gratis streamen. Die Film-Bibliothek umfasst mehr als 20.000 On-Demand-Movies von Warner Brothers, MGM und anderen Studios.

Auch originaler Content kann hier gestreamt werden, und das alles kostenlos.

Wer jedoch den Genuss erleben möchte, Inhalte downzuloaden, und andere Vorteile wie eine höhere Auflösung zu nutzen, der kann eine der Subscriptions eingehen.
Man kann mehr als 130 Fernsehsender mit Plex TV gratis streamen

Tubi TV

Hierzulande etwas weniger bekannt ist Tubi. Dies ist ein Streaming-Dienst von Fox Corporation und Independent. Der Service zählt mehr als 20 Millionen aktive Nutzer, die das solide Angebot an Filmen und Fernsehserien zu schätzen wissen.

Neben dem Fox Entertainment-Angebot finden sich Inhalte von Paramount Pictures, Skydance Media, Sony Pictures, Warner Bros. und Walt Disney im Angebot.

Der Service ist auf zahlreichen Plattformen verfügbar, wie etwa auf Samsung-Geräten, auf Amazon, auf Apple Geräten und auf der Chromecast. Die Nutzung ist kostenlos, jedoch muss man hin und wieder Werbung konsumieren.
Tubi TV bietet eine große Auswahl an Inhalten zum kostenlosen Streamen

IMDb TV

IMDB ist die weltgrößte Datenbank für Filme und Serien. Es verwundert kaum, dass im Namen dieses erfolgreichen Brands ein Streaming Service gegründet wurde. Das zu Amazon zählende Angebot umfasst unter anderem Serien wie Star Trek, sowie weitere Top-Titel von Warner Bros., Sony Pictures Entertainment und den MGM Studios.
Einige der besten Sendungen sind auf IMDb TV zum Streamen verfügbar

PlutoTV

Eindrucksvolle 250 TV-Kanäle und tausende Filme gibt es bei Pluto TV zu sehen. Dieser kostenlose Streaming-Dienst existiert seit 2013 und zählt mehr als 40 Millionen aktive Nutzer.

Das Angebot umfasst Hollywood-Produktionen, Fernsehserien, Sport, Gaming und Musik. Auch ein großes Kinderprogramm ist verfügbar. PlutoTV streamt auf Android und iOS-Geräten, sowie über den Webbrowser und per App auch auf Windows Geräten.
There are 250 TV channels and thousands of films to watch on Pluto TV

Vudu

Ein weiterer populärer Streaming-Service is the Vudu. Das Angebot zählt zum NBCUniversal und Warner-Konzern.

Vudu bietet eine Reihe von beliebten Fernsehserien und Top-Movies. Vudu ist ebenso wie alle anderen hier vorgestellten Plattformen zumindest im Basisangebot kostenlos. Wenn man On-Demand-Filme ansehen möchte, dann kann man diese für 1,- bis 6,- $ mieten, oder für 5,- bis,– 25 $ kaufen.
Vudu TV ist ein beliebter kostenloser Streaming-Dienst

US-Streamingdienste in Deutschland nutzen

Alle hier vorgestellten Angebote sind durchaus attraktiv, und die große Nutzerbasis dieser Services belegt, dass es sich wohl lohnt, diese Plattformen zu nutzen. Allerdings muss man in den meisten Fällen mit starken Limitierungen rechnen. Denn der Großteil dieser Angebote ist auf die Nutzung in den USA beschränkt.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass man die Services nicht dennoch nutzen kann. Die beste Möglichkeit, um solche US-Streaming-Services auch von Deutschland aus zu nutzen, ist mittels VPN-Client.

Wissen Sie nicht, was ein VPN ist?

Ein solcher VPN-Client ermöglicht es dem Nutzer, mittels einer Auswahl an VPN-Servern in vielen Ländern, dieses sogenannte Geoblocking zu umgehen.

Es ist eine Reihe von hochwertigen VPN-Clients verfügbar – eines der besten Angebote, was das Video-Streaming betrifft, gibt es derzeit von NordVPN. Dieses verfügt über eine Smartplay-Funktion, welches die kostenlosen Streaming-Dienste, die hier aufgezählt wurden, automatisch verfügbar macht.

Anhand unserer Auflistung lässt sich leicht ablesen, dass das Angebot an Streaming-Services, die Inhalte kostenlos verfügbar machen, inzwischen sehr groß ist.

Wer dazu bereit ist, Inhalte auf Englisch zu konsumieren, der kann mittels VPN-Client auf die meisten dieser Angebote problemlos zugreifen.

Was denken Sie?

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments