Twitch: Premium Inhalt in deiner Region nicht verfügbar - was tun?

Twitch: Premium Inhalt in deiner Region nicht verfügbar – was tun?

Wenn Videospiele keine ganz fremde Welt für Sie sind, haben Sie bestimmt schon von Twitch gehört. Wenn nicht: Das ist so eine Art YouTube, wo man anderen beim Spielen (und auch anderen Aktivitäten) zuschauen kann.

Es gibt aber ein Problem. Mehr und mehr Nutzer stoßen auf die Fehlermeldung “Premium Inhalt in deiner Region nicht verfügbar” (auch als Fehler 7000 bekannt).

Möchten Sie das Problem schnell lösen? Dann holen Sie sich CyberGhost noch heute!

Warum sind einige Twitch-Streams nicht in Deutschland verfügbar?

Es ist halt so, dass viele Twitch-Streamer auch gerne Filme übertragen, um diese quasi zusammen mit ihren Followern zu schauen. Besonders beliebt sind – aus welchem Grund auch immer – alte koreanische Filme.

Um diese urheberrechtlich geschützten Filme legal zu schauen, muss man entweder in Korea leben oder eine entsprechende Erlaubnis von KBS (der südkoreanischer Rundfunkanstalt) haben.

Deswegen sind diese Streams nicht außerhalb von Korea verfügbar. Das ist an sich logisch. Aber Twitch ging einen Schritt weiter und blockierte pauschal alle Inhalte von Nutzern, die irgendwann mal koreanische Filme gestreamt haben. Auch Inhalte, die mit diesen Filmen nichts zu tun haben.
Twitch Fehler 7000

Und dann ging es noch einen Schritt weiter. Sogar ein deutscher Nutzer beschwerte sich auf Twitter, dass sein Stream in Deutschland (!) blockiert wurde.

Das heißt: das Problem beschränkt sich nicht auf koreanische Twitch-Streamer und kann potenziell jeden Nutzer betreffen.

Kann man die Region in Twitch ändern?

Man kann der Fehlermeldung entnehmen, dass die gesperrten Inhalte in anderen Regionen durchaus verfügbar sein sollten. Es bleibt also nur, seinen Standort vorzutäuschen.

Mit den richtigen Werkzeugen ist das gar kein Problem. Dank einem VPN können Sie Ihren Standort verschleiern und unter einer ausländischen IP-Adresse surfen.
Mit einem VPN können Sie unter einer ausländischen IP-Adresse surfen

Wenn Sie z. B. einen koreanischen VPN-Server wählen, wird Twitch denken, Sie seien in Korea. So können Sie problemlos Inhalte abspielen, die nur in Korea verfügbar sind.

Es ist aber so, dass nicht jedes VPN für Twitch geeignet ist. Der verschlüsselte Tunnel (die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server) ist bei vielen VPNs gar nicht “dicht”. Das gilt vor allem für kostenlose VPNs, von denen wir sowieso abraten, weil sie ihre Daten aufzeichnen und weiterverkaufen können.

Kostenlose VPNs sind nicht nur nutzlos,
sondern potenziell gefährlich

Welches VPN soll es denn sein?

Für Twitch können wir CyberGhost empfehlen, und zwar aus folgenden Gründen:

  • Es hat viele Server auf der ganzen Welt.
  • CyberGhost wurde speziell fürs Streamen entwickelt.
  • Es ist sehr gut daran, Geoblockaden zu umgehen.
  • CyberGhost ist sehr preisgünstig und wird Ihr Budget nicht belasten.
  • Mit einem einzelnen CyberGhost-Abo können Sie bis zu 7 Geräten schützen und Ihren Lieblingsstreamern auch auf dem Handy folgen.
  • Auch wenn das beim Schauen von Twitch-Streams nicht superwichtig ist – CyberGhost ermöglicht sicheres und anonymes Surfen.

CyberGhost
Möchten Sie mehr erfahren?

Wird Twitch eventuell auf Geoblockaden verzichten?

Sehr unwahrscheinlich. Die Lizenzierung von Medieninhalten ist ein sehr kompliziertes Thema und es passiert sehr oft, dass bestimmte urheberrechtlich geschützte Inhalte nur in bestimmten Ländern verfügbar sind.

Und weil Twitch hundertprozentig legal sein will, wird es nicht auf Regionalsperren verzichten wollen.
Kaufen Sie ein VPN, um die regionalen Beschränkungen von Twitch zu umgehen

Das heißt: kaufen Sie sich doch ein VPN-Abo. Das ist das einzige, was Sie vor Fehlermeldungen wie “Premium content is not available in your region” schützen kann.

Was denken Sie?

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments