Wie kann man Waipu TV auch im Ausland nutzen?

Wie kann man Waipu TV auch im Ausland nutzen?

Das Fernsehen wird in der Zeit des Internets häufig nur noch belächelt. „Es ist einfach zu unflexibel“, ist eine Aussage, die wir heutzutage nicht allzu selten hören.

Und um ehrlich zu sein, ist das auch nicht verwunderlich: Der regelmäßige Fernseh-Konsument muss sich täglich nicht nur nach den festen Sendezeiten seiner Lieblingsfilme und -serien richten, sondern ist auch örtlich an den Fernsehanschluss im jeweiligen Ort seines Hauses gebunden. Aber was wäre, wenn all diese Probleme mit nur einer App gelöst wären?

Waipu TV ist genau diese Lösung!

Durch Waipu können ganz einfach mehr als 112 Fernsehsender live über das Internet verfolgt werden. Egal ob auf dem Handy, dem Tablet oder dann doch abends gemütlich auf dem Fernseher im Wohnzimmer, Waipu bietet dir immer und überall die Möglichkeit deine Lieblingssender, über das Internet zu verfolgen.

Möchten Sie alle Ihre Lieblingssendungen auch auf Reisen sehen? Holen Sie sich NordVPN!

Doch was bietet Waipu TV noch?

Dazu kommt noch Waipus Aufnahmefunktion, durch die sämtliche Sendungen ganz einfach aufgenommen und jederzeit wiederholt werden können.

Zusätzlich passt Waipu nicht nur das Fernsehen an unser digitalisiertes Zeitalter an, sondern spart auch noch Geld, denn mit einem monatlichen Preis ab bereits 5,99 Euro ist es wesentlich günstiger als das veraltete Kabel- oder Satellitenfernsehen.

Des Weiteren bietet Waipu auch einen kostenlosen Probemonat, der mehr als genug sein sollte, um jeden durch Waipus fortschrittliches Konzept und dessen Vorteile gegenüber dem klassischen Fernsehen zu überzeugen.
Waipu TV Preise

Es wäre also kein unübliches Szenario, wenn man nach diesem Probemonat nicht mehr von Waipu loskommt und sich nach einiger Zeit eine Rückumstellung zum normalen Fernsehen nicht mehr vorstellen könnte.

Funktioniert Waipu auch im Ausland?

Doch was ist nun, wenn die Umstände genau dies zu erfordern scheinen. Sei es durch einen wohlverdienten Urlaub, eine Geschäftsreise oder ein Auslandssemester:

Grundsätzlich funktioniert Waipu, im Gegensatz zu anderen Anbietern seiner Art, auch im Ausland. Über das Perfect Plus-Paket hat der Nutzer in sämtlichen EU-Ländern Zugriff auf das deutsche Fernsehen!

Nehmen wir aber an, das Perfect Plus-Paket wurde nicht abgeschlossen, oder man befindet sich nicht mehr innerhalb der EU. Auf einmal kann der eigene Account nicht mehr aufgerufen werden und trotz fortlaufendem Abonnement kann kein Fernsehen mehr geschaut werden.

Das wirkt eindeutig zu unfair, um sich damit abzufinden!

Aber wie erkennt das Programm überhaupt, dass der Nutzer sich im Ausland aufhält?
Waipu TV ist außerhalb von Deutschland nicht verfügbar

Das Ganze erfolgt über die IP-Adresse des jeweiligen Netzwerks, in das er eingeloggt ist. Dabei ist es egal, ob es sich dabei um ein Heimnetzwerk oder mobiles Netzwerk handelst. Die IP-Adresse verrät dem Programm stehts seinen genauen Aufenthalt.

Wie kann man Waipu dennoch im Ausland empfangen?

Kein Grund zu verzweifeln: Es gibt einen Ausweg aus dem Problem. Und dieser Ausweg ist einfacher als man denkt. Da moderne Programme immer schlauer werden, ist es nötig, ebenfalls schlau zu handeln und das Problem zu umgehen.

Die Lösung ist eine kleine, aber umso praktischere Software, namens VPN, welche dir eine alternative IP-Adresse bietet und somit in der Lage ist, einen anderen Standort vorzutäuschen.
Umgehen Sie die Geoblocks von Waipu TV mit einem VPN

Allerdings eignet sich für den Zugriff aus dem Ausland nicht einfach irgendein VPN.

Es müssen vor allem zwei Bedingungen erfüllt werden:

  • Zum einen muss der VPN-Anbieter Server in Deutschland besitzen, damit durch das Nutzen der Software auch überhaupt Zugriff auf Waipu gewährleistet ist.
  • Zum anderen müssen die Server des VPN-Anbieters für Streaming von Fernsehen optimiert sein. Es muss also eine starke und schnelle Übertragung gewährleistet werden.

Das legt selbstverständlich den richtigen Schluss nahe, dass eine beliebige billige oder sogar kostenlose VPN-Software aus dem Internet den Zweck nicht erfüllen wird.

Kostenlose VPNs
Nicht nur nutzlos, sondern auch gefährlich!

Welcher VPN ist also der beste, um deutsches Fernsehen im Ausland zu sehen?

Nach langem und ausführlichem Testen verschiedenster VPNs überzeugte uns vor allem NordVPN.

Wir haben es ausprobiert und es funktioniert!

  • NordVPN ist perfekt, um die Blockade beim Zugriff auf Waipu oder andere Streaming-Anbieter zu umgehen, und überzeugt mit allein schon über 240 leistungsstarken Servern in Deutschland, welche mehr als genug Verbindungsstärke für hochaufgelöstes Streaming bieten.
  • Die integrierte SmartPlay-Option verbindet die besten Eigenschaften von VPN– und DNS-Technologien und lässt somit jeglichen Streaming-Anbieter denken, du hättest Deutschland nie verlassen.
  • Dank seiner neuen Verschleierungstechnologie ist NordVPN, während der Nutzung vollständig unsichtbar, und bleibt vor sämtlichen Blockierungstechnologien der Streaming-Anbieter versteckt.
  • Aber das Beste kommt zum Schluss: Als einziger VPN-Anbieter stellt NordVPN eine eigene völlig individuelle IP-Adresse zur Verfügung, die von keinem anderen Nutzer genutzt werden kann.
    Dies hat zur Folge, dass es absolut unmöglich wird, zu bemerken, dass der Nutzer sich nicht mehr in Deutschland befindet. Auf diese Weise wird Waipu nie erfahren, dass du weggegangen bist!

NordVPN
Erfahren Sie mehr über das beste VPN der Welt!

Abschließende Worte

Jetzt steht dem Streaming von deutschem Fernsehen also nichts mehr im Wege. Ganz egal, wo du dich gerade befindest, einfach NordVPN nutzen, um jetzt, und auch in Zukunft, die zahlreichen Vorzüge von Waipu TV ohne Probleme, auch im Ausland zu genießen.

Nutze NordVPN und sei den Streaming-Anbietern immer einen Schritt voraus!

Was denken Sie?

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments